Pressemitteilung

26.04.2013

Birgit Adler und Michael Feller in Via Geschäftsführung berufen

Aufsichtsrat beschließt neue Führungsstruktur für Via

Birgit Adler

Birgit Adler ist heute vom Aufsichtsrat in die Via Geschäftsführung berufen worden. Zum ersten Mal in der Geschichte der drei Verkehrsunternehmen EVAG, DVG und MVG, die gemeinsam die Via Verkehrsgesellschaft gegründet haben, ist eine weibliche Führungskraft zur Geschäftsführerin ernannt worden. Für die Nahverkehrsbranche eine kleine Revolution, lassen sich doch dort die weiblichen Vorstände oder Geschäftsführerinnen bisher noch an einer Hand abzählen (z.B. Berlin, Erfurt, Magdeburg). Die 47-Jährige Bereichsleiterin Verkehrsmanagement übernimmt zum 1. Mai 2013 in Via das Ressort Betrieb (B) und verantwortet die Unternehmensbereiche Fahrbetrieb und Verkehrsmanagement und damit die in punkto Mitarbeiteranzahl größten Verantwortungsbereiche.  

Michael Feller ist mit Wirkung zum 1. Mai 2013 zum Via Geschäftsführer für das Ressort Markt & Finanzen (K) berufen worden. Damit wird Feller im Vorlauf auf seine Berufung zum Vorstand der Essener Verkehrs-AG am 15. Juni 2013, für alle kaufmännischen Kernfunktionen, wie zum Beispiel Finanzen, Einkauf, Controlling und IT, verantworten. Ferner obliegt ihm die Leitung der Bereiche Personal, Kundenmanagement und Unternehmenskommunikation. Klaus-Peter Wandelenus wird weiterhin das Ressort Technik verantworten mit den Kernbereichen Bahninfrastruktur, Fahrzeugwerkstätten und Immobilienmanagement. Er ist bereits seit dem 1. Juli 2010 Geschäftsführer der Via Verkehrsgesellschaft mbH ist und seit 2008 Vorsitzender der Geschäftsführung der MVG und Vorstandsmitglied bei DVG und EVAG. Dr. Horst Zierold wird aus der Via Geschäftsführung zum 30. April 2013 ausscheiden. (Siehe Meldung vom 26.02.13)  

Wechsel im Via Aufsichtsrat zum 1. Mai 2013
Herbert Mettler, Fraktionsvorsitzender der SPD Ratsfraktion Duisburg, ist zum neuen AR-Vorsitzenden des Via Aufsichtsrates gewählt worden. Die Berufung zum ersten Stellvertreter aus dem Kreis der Arbeitnehmervertreter Essen erhielt Wolfgang Hausmann, der das Amt des stellv. Vorsitzenden im Via Gesamtbetriebsrat innehat und Betriebsratsvorsitzender der EVAG ist. Zum zweiten Stellvertreter ist Wolfgang Michels, CDU Fraktionsvorsitzender aus Mülheim a.d.R. ernannt worden. Ferner werden Herr Wolfgang Raitz, Herr Jörg Dicke und Herr Ahmet Avsar aufgrund ihrer Amtsniederlegung zum 30. April 2013 aus dem Aufsichtsrat der Via ausscheiden. Herr Nils Hoffmann ist von den leitenden Angestellten zum Nachfolger in den Via Aufsichtsrat benannt worden, Hermann Dumke übernimmt diese Funktion im EVAG Aufsichtsrat. Für die gerichtliche Nachfolge der Mülheimer Kollegen sind vom Betriebsrat der MVG die Herren Dirk Bosbach und Uwe Klusmann vorgeschlagen worden.

Vita Birgit Adler
Nach ihrem IHK-Abschluss zur Personalfachkauffrau folgte 5 Jahre später das Fachdiplom zur Personalbetriebswirtin. Birgit Adler ist dazu Controllerin (IHK) sowie Personal- und Businesscoach. Ihr beruflicher Werdegang führte sie bereits 1984 zur Duisburger Verkehrsgesellschaft AG. 1998 übernahm sie die Leitung der Konzerngeschäftsstelle der Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (DVV). Von 2004 bis 2007 leitete Birgit Adler das Konzerncontrolling der DVV. Von 2007 bis 2010 war Birgit Adler Bereichsdirektorin der Hauptabteilung Regie und damit verantwortlich für die Ausgestaltung des Nahverkehrsangebots. Im Jahr 2009 wurde sie Bereichsleiterin des Verkehrsmanagements von EVAG und MVG; ein Jahr später zur Bereichsleiterin des Verkehrsmanagements DVG und Via ernannt. Anfang 2011 erteilte man ihr Prokura für die Via mbH, im selben Jahr Prokura für die EVAG und die Handlungsvollmacht für die MVG. Birgit Adler wurde am 1. Mai 1965 geboren, sie ist verheiratet.